Basische Ernährung & Wandern Ende April 2019 in der Oberlausitz

Im nächsten Frühjahr biete ich wieder eine Wandergruppe im Zittauer Gebirge an. Ende April ist gerade die richtige Zeit für eine Frühjahrskur mit entschlackenden Kräutern.

In der heutigen Zeit sind die meisten Menschen übersäuert. Das Ungleichgewicht des Säure-Basenhaushalts kann vielfältige Ursachen haben. Oft entsteht eine Übersäuerung durch Stress, Fehlernährung oder Umweltbelastung. Unsere moderne Ernährung enthält inzwischen sehr viele Säurebildner: Kaffee, Zucker, Backwaren, tierisches Eiweiß (Fleisch, Käse, Milchprodukte). Beschwerden die durch Übersäuerung entstehen, können Müdigkeit, Abgeschlagenheit, Reizbarkeit und Gelenkschmerzen sein.

In den Wanderwoche werden wir ganz auf säurebildende Nahrungsmittel verzichten. Die einfache gesunde Ernährung aus biologischen Zutaten in Kombination mit viel frischer Luft und Bewegung auf den Wanderungen helfen unserm Körper, Gifte und Schlacken auszuscheiden und neue Energie zu tanken.Wir bereiten gemeinsam unsere basischen Mahlzeiten zu und erlernen dabei im Nebenbei worauf es ankommt. So kann die Erfahurng der Wanderwoche auch leicht in den späteren Alltag integriert werden.

Basenbalance & Wandern 11. - 17. April 2017 in der OberlausitzDie Oberlausitz und vor allem das Zittauer Gebirge eignen sich hervoragend zum Wandern. Felsige Schluchten, weite Ausblicke und ein gut ausgebautes Wegenetz bieten eine abechslungsreiche Erfahrung. Die Wanderungen sind auch für ungeübte Wanderer gut zu bewältigen. Unter diesem Link findet Ihr einige Impressionen vom Zittauer Gebirge: www.zittauergebirge.org

Wenn es die Witterung zuläßt, werden wir vielleicht auch mal für kürzere Strecken auf unsere Schuhe verzichten und barfuß wandern.

Unser Seminarort ist die Kulturfabrik Meda in Mittelherwigdorf: www.kulturfabrik-meda.de
Die Unterkünfte sind im ersten Stock des historischen Gebäudes und im neu ausgebauten Bereich im Erdgeschoß. Die Zimmer sind jeweils von verschiedenen Künstlern individuell gestaltet. Es stehen Einzel-, Zwei-, und Dreibettzimmer zur Verfügung.

Beim Zubereiten der Mahlzeiten und beim Kräutersammeln und -bestimmen unterstützt mich Susanne Kunze aus der Gemeinschaft in der Kulturfabrik Meda. Sie ist erfahrene "Basenköchin" und kennt sich auch bestens mit den Wildkräutern im eigenen Garten aus.

Beginn: am Anreisetag um 15:00 Uhr  
Ende:
Abreisetag 14:00 Uhr nach dem Mittagessen

Den Preis für die Gruppenbegleitung und Verpflegung gebe ich hier bekannt, sobald ich die Buchung in der Kulturfabrik vereinbart habe. Die Unterkunft kann wieder direkt über die Kulturfabrik Meda buchen: www.kulturfabrik-meda.de/de/Gaeste

Sie können mich auch gern als Wanderleiterin für ihre bestehende Wandergruppe buchen. Ich biete auch individuelle Beratung für basische Ernährung an.

Hier weitere Wanderangebote von mir: Barfusswanderung

 

naturheilpraxis belzig kl