Kreative, schöpferische Tätigkeiten haben mein ganzes Leben begleitet. Schon als Kind und Jugendliche habe ich die Erfahrung gemacht, das ich Probleme und Herausforderungen leichter verarbeiten konnte, wenn ich mich ihnen mit künstlerischen Mitteln näherte. Das führte mich auch 1981 zum Studium Design und Bildhauerei.

DSC00098 Schöpferisches Tun birgt für mich immer den Aspekt der Heilung:  da wo die Seele einen Ausdruck findet, da wo sich etwas jenseits der verbalen Sprache mitteilt. So entschied ich mich denn auch Ende der 80ger Jahre  für eine Kunsttherapiefortbildung, um diesen heilsamen Aspekt der Kunst auch für meine Klienten noch mehr zu erschleißen. Seit dem begleite ich immer wieder, individuell und auch in kleineren Gruppen Menschen darin, ihren eigenen kreativen Ausdruck zu finden.

Die Mittel sind vielfältig, von Malerei über plastisches Gestalten bis hin zu meditativem Gestalten von Traumfängern.

 

Vom 23. - 26. November 2017 biete ich das Seminar "Kunst kommt nicht von Können . . . " im Zegg Bildungszentrum an. Mehr Information findest du hier

naturheilpraxis belzig kl